skip to content

BREITBAND EVOLVED NODE B

Praxiserprobte Breitband-Basisstationen liefern eine zuverlässige und großflächige Funkabdeckung

DIE EVOLVED NODE B IST DIE BASISSTATIONSKOMPONENTE DES BREITBANDDATENNETZWERKS, DIE EINE FUNKABDECKUNG FÜR DIE MOBILEN BENUTZER BEREITSTELLT.

Profitieren Sie von den bewährten Vorteilen der Ericsson RBS 6000-Plattform, die in den Motorola Solutions Breitbanddatennetzwerken eingesetzt wird. Mit jahrelanger Betriebslaufzeit und überlegener Funkabdeckung sichert sie den Netzzugang für Millionen Menschen rund um den Globus.

Kaufmöglichkeiten

SEITE TEILEN AUF

KONTAKTIEREN SIE UNS VIA


  • LTE Basisstationen für den Außenbereich

    Eine Reihe von Basisstationen sind für Außeninstallationen in sicherheitskritischen LTE-Breitbanddatennetzen verfügbar. Die verschiedenen Varianten sind auf eine Vielzahl von Anforderungen an die Funkversorgung in einsatzkritischen Umgebungen ausgerichtet. Die RBS 6101 ist eine komplette Makro-Basisstation, während im Gehäuse 6135 eine kompakte Basisstation enthalten ist. Alle Modelle sind für den abgesetzt-angebundenen Betrieb gedacht um die Funkversorgung für die LTE Geräte der Einsatzkräfte sicherzustellen.

  • LTE-Basisstationen für den Innenbereich

    Für sicherheitskritische LTE-Breitbanddatennetze stehen mehrere Basisstationstypen zur Installation in Räumen zur Verfügung. Diese Optionen sind auf eine Vielzahl von Anforderungen an die Funkversorgung bzw. einsatzkritische Umgebung ausgerichtet. Im Gehäuse der RBS 6201 befindet sich eine voll ausgestattete eNode-Basisstation. Die kompakte Basisbandeinheit 6620 zur Rackmontage unterstützt den abgesetzten Betrieb der LTE Sende-Empfangsgeräte. Beide Modelle sind für den abgesetzt-angebundenen Betrieb ausgelegt um die Funkversorgung für die LTE Geräte der Einsatzkräfte sicherzustellen.