Your session has expired.

Your authenticated session has expired due to inactivity. You can close this message and continue as a guest or sign in again before proceeding.

15. November 2012

Sprache: EN

Motorola Solutions stellt neue ATEX-zertifizierte Digitalfunkgeräte für die sichere Kommunikation in explosionsgefährdeten Umgebungen vor

IDSTEIN – 15. November 2012 – Motorola Solutions, führender Anbieter von sicherheitskritischen Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen und Behörden, hat seine Digitalfunkplattform MOTOTRBO™ um eine neue Digitalfunkserie erweitert. Die nach den ATEX- und IECEx-Standards zertifizierte DP4000 Ex-Serie von Handsprechfunkgeräten bietet Anwendern eine höhere Sicherheit in explosionsgefährdeten sowie staubigen Umgebungen und eröffnet damit neue Kommunikationsmöglichkeiten. Die neuen MOTOTRBO™ Digitalfunkgeräte entsprechen vor allem den Kommunikationsanforderungen von Anwendern aus der Öl- und Gas- sowie der petrochemischen Industrie, dem Bergbau, der Produktion oder den Anforderungen von Versorgungsunternehmen. Das blauschwarze Gehäuse zeigt Anwendern in explosionsgefährdeten Umgebungen sofort, dass ATEX-/IECEx-geprüfte Geräte im Einsatz sind. Motorola zeigt seine neue DP4000Ex-Serie erstmals auf der PMR Expo, die vom 27.-29. November in Köln stattfindet.

Das branchenweit führende MOTOTRBO™ Portfolio umfasst Funkgeräte, Zubehör, Applikationen und Systeme für die Übermittlung von Sprache und Daten. Das Portfolio überzeugt durch eine einzigartige Sprachqualität und bis zu 40 Prozent längeren Akkulaufzeiten verglichen mit analogen Lösungen. Darüber hinaus erfüllt MOTOTRBO™ den ETSI DMR-Standard und bietet das umfassendste Programm für Applikationsentwickler sowie das breiteste Portfolio an Digitalfunkgeräten am Markt.

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN

• Die Digitalfunkgeräte verfügen über ein intelligentes Audiosystem (Intelligent Audio), dass die Lautstärke automatisch an die Geräusche im Umfeld anpasst, sodass Anwender auch in lauten Umgebungen keine Anrufe verpassen. Die zusätzliche Geräuschunterdrückung der Funkgeräte und des Zubehörs stellt sicher, dass Hintergrundgeräusche beispielsweise von Geräten, Motoren oder Lastwagen unterdrückt werden und Anwender jederzeit klar und deutlich miteinander kommunizieren können.
• Die DP4000 Ex-Digitalfunkgeräte sind für den Einsatz in rauen Umgebungen entwickelt worden. Sie verfügen über die höchste ATEX-Schutzklasse für Gasexplosionen und werden den Anforderungen der Norm MIL-STD-810 für einzigartige Lebensdauer gerecht. Die Digitalfunkgeräte wurden gemäß den IP67-Spezifikationen entwickelt und bieten Schutz gegen das Eindringen von Wasser (30 Minuten in einem Meter Tiefe) und Staub. Ebenso hat Motorola die Geräte dem Accelerated Live Test unterzogen, der einen fünfjährigen Einsatz bei harter Beanspruchung simuliert.
• Die Handfunkgeräte sind intuitiv bedienbar und ergonomisch geformt. Große Knöpfe für Push-to-Talk (PTT), Lautstärke und Kanalwahl sowie programmierbare Tasten lassen sich auch mit Handschuhen einfach bedienen. Eine auffällig angebrachte orangene Notruftaste ermöglicht den Anwendern bei Bedarf einen schnellen Ruf nach Unterstützung. Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen können zwischen zwei unterschiedlichen Modellen der Funkgeräte wählen: dem DP4801 Ex mit Farbdisplay und einer vollständigen Tastatur sowie dem DP4401 Ex ohne Display. Beide Versionen verfügen über eine hell leuchtende, dreifarbige Leuchtdiode, die den Gerätestatus anzeigt. Das große Farbdisplay des DP4801 Ex ermöglicht außerdem den einfachen Zugriff auf Features wie z.B. Textbearbeitung und Rufnummerneingabe.
• Motorola bietet eine Reihe von ATEX-Zubehörprodukten, die für den Einsatz mit MOTOTRBO™ ATEX-Handfunkgeräten zertifiziert sind. Die IMPRES™-Akkus und Ladegeräte, Lautsprecher-Mikrofone und Tragezubehör werden ebenso strengen Spezifikationen gerecht wie die DP4000 Ex-Handfunkgeräte. So können IMPRES™-Akkus 150 Mal häufiger aufgeladen werden als Standard-Akkus, was die Lebenszeit erhöht und somit Kosten spart. Die DP4000 Ex-Serie ist auch mit zertifizierten, schweren Peltor™ Headsets nutzbar.
• Die integrierte GPS-Funktion versetzt Unternehmen in die Lage, mobile Mitarbeiter einfach zu lokalisieren und damit ihre Sicherheit und ihr Workforce-Management zu optimieren.
• Die DP4000 Ex-Serie wird unterstützt durch das branchenweit größte Portfolio an Datenanwendungen wie Ticketmanagement für Arbeitsaufträge, Telefonfunktion, Totmann-Alarmschaltung sowie Dispatcherfunktionen.
• Die Handsprechfunkgeräte können sowohl im digitalen als auch im analogen Funkbetrieb zum Einsatz kommen. Durch diese Interoperabilität können Unternehmen den Übergang auf den Digitalfunk entsprechend ihrer Anforderungen und ihres Budgets selbst steuern.

ZITATE

Jeff Spaeth, Corporate Vice President, Radio Products and Accessories, Motorola Solutions
„In gefährlichen Umgebungen sind unsere Kunden auf Funkgeräte und Zubehörprodukte angewiesen, die eine zuverlässige Kommunikation ermöglichen und die Sicherheit der Mitarbeiter erhöhen. Wir freuen uns, mit der DP4000 Ex-Serie unsere ersten digitalen DMR ATEX-zertifizierten Funkgeräte vorzustellen, die unser führendes MOTOTRBO™ Portfolio sinnvoll ergänzen. Wir sehen es als unsere Aufgabe an, unseren Kunden Lösungen zu bieten, die das gesamte Einsatzteam auch in rauen Umgebungen miteinander verbindet.“

WEITERE INFORMATIONEN

 

Website: Motorola MOTOTRBO

Über Motorola Solutions
Motorola Solutions ist ein führender Anbieter von geschäfts- und sicherheitskritischen Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen und Behörden. Durch Innovationen in Kommunikationstechnologie und ein führendes Portfolio nimmt Motorola Solutions weltweit eine Vorreiterrolle ein und versetzt Kunden in die Lage, in entscheidenden Momenten ihr Bestes zu geben. Motorola Solutions wird an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol „MSI“ gehandelt. Weitere Informationen gibt es unter www.motorolasolutions.com, im Media Center oder über den News Feed.

Die Motorola Solutions Germany GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft der Motorola Solutions, Inc., die aus der Abspaltung der Motorola Mobility Holdings, Inc. von der vormaligen Motorola, Inc. am 4. Januar 2011 hervorgegangen ist. Das Geschäftsfeld der Motorola Solutions in Deutschland umfasst Funkgeräte und -systeme für die sicherheitskritische Kommunikation, mobile Computer, Barcodescanner, WLAN-Technologien sowie RFID-Systeme. Die deutsche GmbH erzielte 2011 einen Umsatz von rund 405 Millionen Euro.

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2012 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.

Contacts
Motorola Solutions Media Contacts

Pressekontakte

Susanne Stier

Motorola Solutions

Pressekontakte

+49 (0)172 6161773

Susanne Stier

Motorola Solutions

Pressekontakte

+49 (0)172 6161773

Please wait...