Your session has expired.

Your authenticated session has expired due to inactivity. You can close this message and continue as a guest or sign in again before proceeding.

5. Dezember 2013

Sprache: EN

1.111tes Einsatzfahrzeug mit TETRA-Technologie von Motorola Solutions an Polizei des Landes Brandenburg übergeben

Weiterer Meilenstein bei der Einführung der TETRA-Digitalfunktechnologie bei Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS)

 

IDSTEIN – 5. Dezember 2013 – Motorola Solutions, ein führender Anbieter von geschäfts- und sicherheitskritischen Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen und Behörden, hat das 1.111te Einsatzfahrzeug mit TETRA-Digitalfunktechnologie an die Polizei des Landes Brandenburg übergeben. Die Ausstattung der polizeilichen Einsatzfahrzeuge durch den autorisierten BOS-Partner von Motorola H.E.R.T.Z. Elektronik steht damit kurz vor dem Abschluss. Ab Jahresbeginn 2014 wird dann landesweit die Digitalfunk-Ausstattung der kommunalen Einsatzfahrzeuge vorgenommen.

Anlässlich dieses wichtigen Meilensteins haben heute Andreas Scheunemann (Geschäftsführer der Motorola Solutions Germany GmbH), Peter Damerau (Vertriebsdirektor BOS der Motorola Solutions Germany GmbH) und Detlef Finder (Geschäftsführer der Firma H.E.R.T.Z Elektronik GmbH), den Schlüssel für ein neu mit Digitalfunk ausgerüstetes Polizeifahrzeug an Jörg Vogler (Leiter der Projektorganisation Digitalfunk der BOS des Landes Brandenburg) übergeben. Die Veranstaltung fand am Standort der Firma H.E.R.T.Z Elektronik in Rüdersdorf bei Berlin statt. Gemeinsam mit dem regionalen Partner stattet Motorola die brandenburgische Polizei, Feuerwehr, den Rettungsdienst und Katastrophenschutz mit 6.000 TETRA-Fahrzeugfunkgeräten des Typs MTM800 FuG ET sowie 15.000 TETRA-Handfunkgeräten der Modelle MTP850 FuG und MTP850 Ex aus. Neben der Installation von TETRA-Digitalfunkgeräten und Zubehör umfasst der Rahmenvertrag außerdem Projektmanagement- und Schulungsleistungen sowie Logistik-, Support- und IT-Services.

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN

 

  • Die Übergabe des 1.111ten Einsatzfahrzeugs stellt einen wichtigen Schritt bei der flächendeckenden Einführung der zukunftsweisenden Digitalfunklösungen im Land Brandenburg dar. Laut Rahmenvertrag liefert Motorola insgesamt rund 21.000 TETRA-Digitalfunkgeräte inklusive Zubehör und Serviceleistungen.
  • Motorola ist auch für die Installation der Geräte in die Fahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten verantwortlich. Die Ausrüstung der Fahrzeuge geschieht in enger Abstimmung mit der Projektleitung des Landes Brandenburg durch die Firma H.E.R.T.Z Elektronik aus Rüdersdorf bei Berlin. Standardisierte Prozesse sichern eine hohe Qualität der Einbauten und erlauben gleichzeitig einen schnellen Durchsatz.
  • Die TETRA-Digitalfunklösungen von Motorola wurden speziell für die Anforderungen der deutschen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben entwickelt und zeichnen sich durch eine robuste Verarbeitung und intuitive Bedienung aus. Die FuG-Produktreihe unterstützt die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung gemäß den Anforderungen des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für eine abhörsichere Kommunikation. Die Funkgeräte bieten eine einfach anwendbare, mit Mobiltelefonen vergleichbare Oberfläche, sodass Anwender unmittelbar mit den Funktionen vertraut sind und sofort mit dem Gerät arbeiten können.
  • Zum Lieferumfang gehört auch die integrierte Terminal-Management(iTM)-Lösung von Motorola. Das System ermöglicht eine effiziente Verwaltung der Software und Konfiguration aller Funkgeräte via Remote-Funktion von einem zentralen Ort aus. Auf diese Weise können Software-Updates schneller und zuverlässiger durchgeführt werden. Damit sorgt das iTM für eine erhöhte Sicherheit der Anwender sowie ein effizienteres Management der eingesetzten Endgeräte.
  • Das Motorola TETRA-Portfolio umfasst Infrastrukturlösungen, Endgeräte, Applikationen und Services, die mittlerweile in über 100 Ländern zum Einsatz kommen. Bis heute behauptet das Unternehmen eine führende Position im Bereich TETRA-Digitalfunklösungen und hat weltweit mehr als 2 Millionen TETRA-Digitalfunkgeräte ausgeliefert. Die robusten, intuitiv bedienbaren Produkte von Motorola durchlaufen bereits während ihrer Entwicklungsphase umfangreiche Tests, um die hohe Qualität und zuverlässige Handhabung auch unter Extrembedingungen zu gewährleisten.

 

 

ZITAT

 

Peter Damerau, Vertriebsdirektor BOS, Motorola Solutions Germany GmbH
„Wir freuen uns, das 1.111te Einsatzfahrzeug mit unserer TETRA-Digitalfunktechnologie an die Polizei des Landes Brandenburg übergeben zu dürfen. Damit setzen wir die erfolgreiche Implementierung unserer Funklösungen weiter fort und versetzen die Einsatzkräfte in die Lage, auch in kritischen Situationen jederzeit sicher zu kommunizieren. Neben der Zielgeraden des Rollouts für die Polizei steht ab 2014 die Ausrüstung der nichtpolizeilichen BOS in unserem Fokus.“

Detlef Finder, Geschäftsführer, H.E.R.T.Z. Elektronik
„Wir freuen uns über diesen ersten Meilenstein im Rahmen der Einführung des TETRA-Digitalfunks in Brandenburg. Wir sind bereits langjähriger Partner von Motorola und kennen die Vorzüge der Motorola TETRA-Digitalfunktechnologie. Das Land Brandenburg erhält besonders zuverlässige Lösungen für die sicherheitskritische Kommunikation, mit denen Einsatzkräfte in der Lage sind, sich bestmöglich auf ihre Arbeit zu konzentrieren.“

Jörg Vogler, Leiter der Projektorganisation Digitalfunk BOS Brandenburg
„Mit den TETRA-Digitalfunkgeräten von Motorola können die Einsatzkräfte im Land Brandenburg auf eine leistungsstarke Technologie zurückgreifen, die einfach zu bedienen ist und gleichzeitig höchsten Anforderungen an die Sicherheit gerecht wird. Die Zusammenarbeit mit Motorola und H.E.R.T.Z Elektronik verläuft professionell und reibungslos. Die Ausstattung des 1.111ten Polizeifahrzeugs in nur sechs Monaten ist ein überzeugender und wichtiger Schritt im Rahmen der Einführung der TETRA-Digitalfunktechnologie für alle BOS im Land Brandenburg.“

 

WEITERE INFORMATIONEN

 

Twitter: @MotSolsDE
Facebook: Motorola Solutions
Website:
Motorola Solutions
Motorola TETRA-Digitalfunklösungen

 

Über Motorola Solutions

Motorola Solutions ist ein führender Anbieter von geschäfts- und sicherheitskritischen Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen und Behörden. Durch Innovationen in Kommunikationstechnologie und ein führendes Portfolio nimmt Motorola Solutions weltweit eine Vorreiterrolle ein und versetzt Kunden in die Lage, in entscheidenden Momenten ihr Bestes zu geben. Motorola Solutions wird an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol „MSI“ gehandelt. Weitere Informationen gibt es unter www.motorolasolutions.com, im Media Center oder über den News Feed.

Die Motorola Solutions Germany GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft der Motorola Solutions, Inc., die aus der Abspaltung der Motorola Mobility Holdings, Inc. von der vormaligen Motorola, Inc. am 4. Januar 2011 hervorgegangen ist. Das Geschäftsfeld der Motorola Solutions in Deutschland umfasst Funkgeräte und -systeme für die sicherheitskritische Kommunikation, mobile Computer, Barcodescanner, WLAN-Technologien sowie RFID-Systeme. Die deutsche GmbH erzielte 2012 einen Umsatz von rund 481,4 Millionen Euro.

 

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2013 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.

Contacts
Motorola Solutions Media Contacts

Pressekontakte

Susanne Stier

Motorola Solutions

Pressekontakte

+49 (0)172 6161773

Susanne Stier

Motorola Solutions

Pressekontakte

+49 (0)172 6161773

Please wait...