Your session has expired.

Your authenticated session has expired due to inactivity. You can close this message and continue as a guest or sign in again before proceeding.

June 13, 2013

Motorola Solutions bietet „Service from the Start“-Programm für Funkgeräte und -systeme

Umfassende Abdeckung des Rundum-sorglos-Pakets „Service from the Start“ ab sofort auch für TETRA-, LTE- und MOTOTRBO™-Lösungen

IDSTEIN – 13. Juni 2013 – Motorola Solutions erweitert sein Support-Services-Portfolio auf Funkgeräte und -systeme. Dieses ermöglicht Nutzern, das für sie passendste Support-Paket auszuwählen und damit einen zuverlässigen Betrieb ihrer Technologie selbst zu Spitzenzeiten und mit limitierten Budgets sicherzustellen. Denn gerade im sicherheitskritischen Einsatz benötigen Anwender hochverfügbare Lösungen. Das „Service from the Start“-Programm wird bereits erfolgreich von Motorola Kunden genutzt, die mobile Computer und Lösungen für die Datenerfassung einsetzen. Mit der neuen Support-Service-Struktur wird die Service-Abdeckung auf alle System- und Gerätetechnologien von Motorola ausgeweitet.

Das Support-Programm „Service from the Start“ unterstützt Kunden, bestmöglich von ihren Investitionen in Technologie zu profitieren. „Service from the Start“ umfasst zentrale Support-Angebote wie mehrstufige Service-Pakete für maximierte System- und Geräteverfügbarkeit. Verantwortliche bei Behörden und Unternehmen können damit im Voraus die Kosten für die Wartung ihrer Technologielösungen ihren Anforderungen entsprechend festlegen und dadurch die Gesamtbetriebskosten für ihre Organisation senken. Von Reparaturen und technischem Support bis hin zu Sicherheits-Patches: „Service from the Start“ bietet als umfassendes Support-Programm für sicherheitskritische Funkgeräte und -systeme eine kosteneffiziente, verlässliche Möglichkeit für die gesamte Netzwerkwartung. Es ermöglicht zudem die Konzeption von Managementprogrammen, die den vollständigen Netzwerklebenszyklus abdecken und kontinuierliche Updates, Upgrades und Aktualisierungen von Motorola Funkgeräten und -systemen erlauben.

DIE WICHTIGSTEN FAKTEN

  • Das „Service from the Start“-Programm ermöglicht es Nutzern mit der Basisabdeckung, Systemausfallzeiten von Funksystemen bei etwaigen Defekten zu minimieren. Zusätzlich zu einem technischen Rund-um-die-Uhr-Support und einer schnellen Reaktionszeit bei Infrastrukturreparaturen bietet die erweiterte „Service from the Start“-Abdeckung erhöhte Systemsicherheit durch vorgetestete Sicherheits-Patches. Des Weiteren können Defekte durch entsprechende Versand- und Vorort-Services effizienter behoben werden. Durch einen beschleunigten Austausch wichtiger Hardware-Elemente tendiert die Ausfallzeit der Ausrüstung nahezu gegen null.
  • „Service from the Start“ ist für Funkgeräte in drei Paketen verfügbar: „Lite“, „Essential“ und „Comprehensive“. Die Pakete bauen aufeinander auf, sodass Kunden eine umfassende Lösung für ihren Geräte-Support erhalten – mit schnellen Reaktionszeiten bei der Gerätereparatur, optimiertem Helpdesk-Support sowie einer Abdeckung bei physischen Beschädigungen und Defekten durch chemische Stoffe oder Flüssigkeiten.
  • Darüber hinaus lässt sich das Support-Programm durch zusätzliche Service-Optionen an die System- und Geräte-Support-Anforderungen von Organisationen anpassen. Dazu gehören unter anderem Sicherheitsüberwachung, vorbeugende Wartungsmaßnahmen und Akkuaufrüstung.
  • Das „Service from the Start“-Service-Programm vereint die Angebote des Motorola Solutions Support Centers mit modernen Reparaturmöglichkeiten und erstklassigen Dienstleistungsvereinbarungen (Service Level Agreements). Das Service-Angebot basiert auf der integrierten Service-Infrastruktur, der Unterstützung durch die hochqualifizierten Support-Techniker und den zertifizierten Reparaturanlagen von Motorola, sodass Kunden den Investitionsschutz erhalten, den sie benötigen, um ihre Gesamtbetriebskosten zu reduzieren.
  • Motorola verfügt über mehr als 80 Jahre Erfahrung bei der Bereitstellung bewährter Service-Angebote. Mit weltweiten Ressourcen, angesehenen Branchenexperten, erstklassigen Partnern und einem umfassenden Service-Spektrum stellt Motorola sicher, dass Kunden ihre Investitionen in geschäfts- und sicherheitskritische Mobilitätslösungen bestmöglich nutzen können.

ZITAT

Bruce Brda, Vice President of Global Solutions & Services, Motorola Solutions
„Mit dem ‚Service from the Start’-Programm erweitern wir unsere Expertise, die wir unseren Kunden bereits seit Längerem mit den Motorola Global Solutions & Services zur Verfügung stellen. Damit unterstützen wir sie dabei, eine optimale Geräte- und Systemleistung sicherzustellen. Unsere Kunden müssen sich auf ihre sicherheitskritischen Technologielösungen verlassen können. Deshalb müssen wir ihnen einen Service bieten, mit dem sie ihre Netzwerke proaktiv schützen können. Ebenso profitieren die Kunden von unserem technischen Know-how, um Defekte zu beheben sowie ihre Geräte- und Systemverfügbarkeit zu maximieren.“

WEITERE INFORMATIONEN
Website: Motorola Solutions
Motorola Solutions „Service from the Start“-Angebot
Twitter: @MotSolsDE

Über Motorola Solutions
Motorola Solutions ist ein führender Anbieter von geschäfts- und sicherheitskritischen Kommunikationslösungen und -services für Unternehmen und Behörden. Durch Innovationen in Kommunikationstechnologie und ein führendes Portfolio nimmt Motorola Solutions weltweit eine Vorreiterrolle ein und versetzt Kunden in die Lage, in entscheidenden Momenten ihr Bestes zu geben. Motorola Solutions wird an der New Yorker Börse unter dem Tickersymbol „MSI“ gehandelt. Weitere Informationen gibt es unter www.motorolasolutions.com, im Media Center oder über den .

Die Motorola Solutions Germany GmbH ist die deutsche Tochtergesellschaft der Motorola Solutions, Inc., die aus der Abspaltung der Motorola Mobility Holdings, Inc. von der vormaligen Motorola, Inc. am 4. Januar 2011 hervorgegangen ist. Das Geschäftsfeld der Motorola Solutions in Deutschland umfasst Funkgeräte und -systeme für die sicherheitskritische Kommunikation, mobile Computer, Barcodescanner, WLAN-Technologien sowie RFID-Systeme. Die deutsche GmbH erzielte 2011 einen Umsatz von rund 405 Millionen Euro.

Pressekontakt:
Susanne Stier
Telefon: +49 - (0)6126 - 9576 - 502
Mobil: +49 - (0)172 - 6161 - 773
Susanne.Stier@motorolasolutions.com
www.motorolasolutions.de

MOTOROLA, MOTO, MOTOROLA SOLUTIONS und das stilisierte M-Logo sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der Motorola Trademark Holdings, LLC und werden unter Lizenz verwendet. Alle anderen Markenzeichen sind das Eigentum der jeweiligen Besitzer. ©2013 Motorola Solutions. Alle Rechte vorbehalten.

Contacts
Motorola Solutions Media Contacts

Please wait...